top of page

tinaenterprises Group

Public·41 members
Rashid Sobolev
Rashid Sobolev

Familie Immerscharf English 27



Am 2.2.1833 zog er im Gefolge Kg.Ottos in Nauplia ein. Eine titanische Aufgabe erwartete ihn. Das aus jahrhundertelanger türk. Herrschaft befreite Griechenland sollte in die europ. Völkerfamilie zurückgeführt werden. Bürgerkriegsähnliche Zustände waren zu überwinden, Recht und Ordnung wieder herzustellen. M. wandte seine Energie vor allem der Gesetzgebung zu. Er begann mit dem Strafgesetzbuch, das im GeisteAnselm v.Feuerbachs und des Code pénal konzipiert war, erarbeitete eine Gerichtsnotariatsordnung und schuf die Grundlagen für das Straf- und Zivilverfahren. Die Abfassung eines den griechischen Verhältnissen entsprechenden Zivilgesetzbuches gelang ihm nicht, denn schon im Sommer 1833 entwickelte sich innerhalb der Regentschaft zwischenJoseph Ludwig Gf. Armansperg und den übrigen Mitgliedern der Regentschaft (M., Heideck, Abel) ein Zerwürfnis; die Vertreter der Großmächte ergriffen Partei, und Kg.Ludwig sah sich genötigt, M. undKarl v. Abel am 31.7.1834 abzuberufen. Wahrscheinlich haben auch die vom Protestanten M. betriebene Auflösung der Klöster und die von ihm forcierte Trennung der griech. Kirche vom Patriarchat von Konstantinopel zu seiner Abberufung beigetragen.




Familie Immerscharf English 27


About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

bottom of page